Bürgerservice - statt Nummer ziehen und warten!

Wie sieht eine bürgernahe und effiziente Verwaltung aus?

Wichtig ist, dass sie auch von jedem vollzeittätigen Erfurter zeitlich und örtlich gut erreicht werden kann. Wartezeiten müssen auf ein Minimum reduziert sein. Zudem muss die Stadt endlich Bürokratie abbauen, die den Bürger und die Verwaltung selbst unnötig belasten.

In diesen Bereichen sehen wir in der Erfurter Stadtverwaltung noch erhebliches Verbesserungspotenzial.

Die AfD will dafür sorgen, dass Erfurter noch mehr Dienstleistungen der Stadt elektronisch oder schriftlich in Anspruch nehmen können. Hierzu müssen wir einerseits das Internetportal unserer Stadt endlich ausreichend modernisieren und aktualisieren. Andererseits müssen wir aber auch Prozessabläufe in der Verwaltung entsprechend prüfen und anpassen. Dies entlastet die Wartebereiche der Stadtverwaltung und damit alle Bürger – auch jene, die in ihrer privaten Lebensführung auf das Internet verzichten.

Die AfD setzt sich jedoch auch dafür ein, Antragstellungen und die damit verbundene Bürokratie dort zu verhindern, wo sie keinen Mehrwert hat. So werden wir z.B. Bebauungspläne der Stadt auf Festsetzungen prüfen, deren Zweck zum einen höchst fraglich ist, die aber zum anderen in erheblichem Umfang Ausnahmegenehmigungen erforderlich machen und damit Personal der Stadt binden, welches im Interesse der Bürger besser eingesetzt werden könnte. Die Baugenehmigungspraxis wollen wir insgesamt im Sinne der Erfurter vereinfachen und beschleunigen.